homeicon  contacticon 

GB   DE   FR   ESP   POR

Warum es notwendig ist, H2S zu reduzieren

H2S bildet beim Verbrennen Schwefeldioxid (SO2) und Schwefelsäure (H2SO4), was zu einer sehr aggressiven Korrosion führt. Die Korrosion reduziert die Lebensdauer der nachfolgenden Anlagen in erheblichem Maße! Daher fordern Hersteller von Gasmotoren, dass H2S im sauberen Gas 100-250 ppm nicht übersteigt.Andernfalls steigen die Betriebskosten für Motoröl, Zündkerzen und andere Wartungskosten deutlich an. Darüber hinaus entstehen hohe Kosten für Reparaturen und Einnahmenverluste während der Überholung und Betriebsausfällen. Die Einhaltung von Abgas Emissionsgrenzwerten erfordert ebenso eine Reduktion des H2S Gehaltes, da die Verbrennung ungereinigten Biogases zu saurem Regen aus den Emissionen des Schwefeldioxids (SO2) führt. Außerdem erfordern Standards zur Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz möglicherweise ein Entfernen von H2S, da H2S selbst in geringen Konzentrationen giftig ist.

Biogasclean A/S • Egelundsvej 18 • DK-5260 Odense S • Denmark • T +45 6617 2177

Our company is credit worthy according to Bisnode's credit assessment system that is based on a number of decision rules. This credit rating is updated on a daily basis, and always shows the current rating and date.